Beschreibung

1. Tag - Anreise
Erfahren Sie bei einer ca. einstündigen Stadtführung über die ehemalige Kaiserpflaz und Königinnenstadt Nordhausen und besuchen Sie den Nordhäuser Dom. Nur wenige Kilometer weiter erwartet Sie nun Ihre „Behausung“ für die nächsten Tage und heißt Sie „Herzlich Willkommen!“.

2. Tag - Von Königen und Kaisern
Erleben, entdecken und genießen Sie eine Pfalzanlage aus der früh- bis hochmittelalterlichen Herrscherresidenz: die Königspfalz Tilleda am Fuße des Kyffhäusers. Folgen Sie den majestätschen Spuren weiter durch das Kyffhäusergebirge. Vor allem Kaiser Friedrich I., besser bekannt als Kaiser „Barbarossa“ wird Ihnen des öfteren hier begegnen. Sei es in der „Barbarossahöhle“, wo Sie mit etwas Glück, den Kaiser an seinem Tisch sitzend sehen können. Oder auf seiner ehemaligen Kaiserburg, dem „Kyffhäuser-Denkmal“

3. Tag - Facettenreiche Behausungen
Fürsten, Musiker und Bergbau prägen diese ehemalige Residenzstadt noch heute. Begleiten Sie uns zu Fuß durch die Altstadt bis hin zum einem der bedeutenden Schlösser Thüringens, dem Residenzschloss Sondershausen. Eine Führung durch die schönsten Räume und Säle des Schlosses haben wir für Sie hier arrangiert. Ein ganz anderes Ambiente verspricht der nächste Aufenthalt. Im Europa Rosarium Sangerhausen, der weltgrößten Rosensammlung, haben Sie nun Zeit zum Staunen, Entspannen und zum Genießen. Die Formen-, Farben- und Duftvielfalt der fast 9.000 verschiedenen Rosenarten ist einzigartig. Hier bleibt auch Zeit für eine gemütliche Mittagspause im Rosencafé. Staunen werden Sie auch in unserem nächsten „Hausen“. Ein Besuch im „Bilddom der Superlative“, im Panorama Museum in Bad Frankenhausen, darf bei dieser Reise nicht fehlen.

4. Tag - Von Haus zu Haus
Hochprozentig geht Ihre Reise durch die „Behausungen“ Thüringens weiter. Bei einer Führung, mit anschließender Verkostung, in der Nordhäuser Traditionsbrennerei erhalten Sie einen Einblick in der Geschichte des „Echten Nordhäusers“. Anschließend haben Sie noch Zeit, den Nordhäuser Dom zu besichtigen. Nach einer kleinen Stärkung in der „Stadt der Türme“ nehmen wir Sie mit zu einer kleinen Stadtführung und entlang des alten Wehrgangs. Nahe der Stadt Mühlhausen, erwartet man Sie nun mit Schnaps und Zertifikat am geografischen Mittelpunkt Deutschlands. Nur wenige Schritte von hier und doch Jahrtausende zurück in der Zeitgeschichte, sind wir nun bei der altgermanischen Kultstätte, dem Opfermoor Niederdorla. Nach einer Führung lassen wir den Tag bei einem urigen Kaffeetrinken mit frisch gebackenen Brötchen aus dem Lehmbackofen ausklingen.

5. Tag - Abreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Impressionen

Opfermoor Niederdorla Häuser
Kaffeetrinken Opfermoor
Kyffhäuserdenkmal
Barbarossa am Denkmal
Frauentor in Mühlhausen
Wehrgang in Mühlhausen
Nordhäuser Traditionsbrennerei
Nordhäuser Traditionsbrennerei von aussen
Panoramamuseum
Panoramamuseum Innen
Europa Rosarium Sangerhausen
Schloss Sondershausen

Dauer: 5 Tage.

Leistungen:

  • Eintritt & Führung Königspfalz Tilleda
  • Eintritt & Führung Barbarossahöhle
  • Eintritt Kyffhäuser-Dankemal
  • Stadtführung Sondershausen
  • Eintritt & Führung Residenzschloss Sondershausen
  • Eintritt Europa Rosarium Sangerhausen
  • Eintritt Panoramamuseum Bad Frankenhausen
  • Stadtführung Mühlhausen
  • Mühlhäuser Wehrgang
  • Mittelpunkt Deutschlands: Zertifikat & Schnaps
  • Führung Opfermoor
  • uriges Kaffeetrinken: 2 Brötchen aus dem Lehmbackofen
    mit Fett und Gurke, Pflaumenmus und 2 Tassen Kaffee + 1 Getränk
  • 3-tägige Reiseleitung

Residenz Beauty & Wellness****, Bad Frankenhausen
ÜB+Frühstück+HP
ab 54,24 €
zubuchbar: Tanzabend

Hotel Thüringer Hof***, Sondershausen
ÜB+Frühstück+HP
ab 50,42 €

Gerne übernehmen wir für Sie die Hotelbuchung.

Anfrageformular

Terminanfrage
Mindestteilnehmer: 25
Kontaktdaten